Glaubensinhalte

"Der Mensch ist immer auf das Höhere hin gerichtet, und sein Trachten geht nach oben ... Das Streben nach Erhöhung ist eines der menschlichen Kennzeichen." 

'Abdul-Bahá

Die Baha’i-Schriften rufen alle Menschen zu selbständiger Suche nach religiöser Wahrheit auf. Ziel ist, mit eigenen Augen zu sehen, nicht mit denen anderer, und durch eigene Erkenntnis Wissen zu erlangen und die Wirklichkeit zu erforschen.

Die Bahá'í-Religion erweitert den Reichtum der bisherigen Religionen um neue Lehren. Ihr Ziel ist geistig-spirituelle Erneuerung und die umfassende Vereinigung der ganzen Menschheit.

Einheit Gottes

Zum Weiterlesen

Cover EinBlick

Die neunseitige Broschüre gibt Einblicke in die wesentlichen Glaubensinhalte der Bahá'í-Religion und was es bedeutet, Bahá'í zu sein. Sie ist online verfügbar.

Das Magazin "Die Bahá'í" gibt einen kurzen, aber umfassenden Einblick auch in die Glaubensinhalte der Bahá'í. Es ist online verfügbar.

"Auf eine eindrückliche Weise für interessierte Laien und religiöse Sucher verständlich", schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung über das Buch von Wafa Enayati und Stephan A. Towfigh: Die Bahá'í-Religion, ein Überblick. Lehre, Geschichte und Gemeindeleben der Bahá'í. Olzog Verlag, 128 Seiten.